19.01.2016

Jay-Tech K01 720P Kamera Teardown / Platinenbilder HI-3518 Webcam Chip

Nachdem ich letztens bei Real diese Ip Webcam gekauft habe blieb mir nichts anderes übrig als sie auseinander zu nehmen, die Funktion ist genau wie beschrieben aber sie hat auch kein bisschen mehr zu bieten. Keinerlei Http Server läuft auf der Webcam sondern nur ein RTSP Server weshalb sie leider recht uninteressant für mich ist.

In der Kamera befindet sich der Hi-3518 Hisilicon Chip welcher auch in vielen anderen Ip Kameras verbaut ist und mit verschiedensten Firmwares ausgestattet ist.

hier ist eine kurze Funktionsausstattungsliste (Vom hersteller kopiert):


Die Überwachungskamera von Jay-Tech zeichnet Videos in HD-ready Qualität mit 720p auf. Die verfügt über einen CMOS-Bildsensor, eine F/ 2,5 Blende, eine Echtzeituhr, eine 2-Wege-Audio-Funktion und einen Betrachtungswinkel von 110 Grad. Eine besondere Funktion ist die Infrarot-LED für Nachtsicht. Zur Speicherung der aufgenommenen Videos ist ein microSD-Kartenleser (bis 32 Gigabyte-Unterstützung) vorhanden. Die drahtlose Übertragung via WLAN bietet den flexiblen Einsatz sowie die Anbindung via App für Android und iOS Smartgeräte.



− WLAN-Verbindung
− Kompatibel mit Android und iOS (Smartphone/Tablet)
− IR-Nachtsichtfunktion
− 720p Videoaufzeichnung
− MicroSD-Kartenleser
− Echtzeituhr
− 2-Wege-Audio
− Betrachtungswinkel von 110 Grad


Hier nun zum Innenleben der Ip Kamera selber:



Hinterseite mit HI-3518 Chip

Vorderseite mit CMOS Sensor und Wlan Chip

Keine Kommentare:

Kommentar posten