23.02.2019

Ausgemusterte Elektronische E-Ink Preisschilder mit Arduino Ansteuern.

Da ich glücklicherweise vor geraumer zeit ausgemusterte E-Ink Displays / Preisschilder auf Ebay kaufen konnte möchte ich mit diesem Beitrag etwas meine jetzige Verwendung zeigen und beschreiben wie solche oder ähnliche Displays via Arduino genutzt werden können, klar geht auch jeder andere Mikrocontroller aber hier wird die Arduino variante beschrieben.
Geöffnetes Elektronisches Preisschild

Hier eine Kurzes englisches Einstiegs video


Zudem hier ein video in dem ich das genaue löten und die Library in Arduino beschreibe.







In den Hier gezeigten Preisschilder sind im Grunde Standard E-Ink Displays verbaut, es gibt verschiedene Größen mit Schwarz Weiß oder auch Schwarz Weiß Roten Pixeln und weitere.

Ein großer Händler der die Displays massen tauglich gemacht hat ist Waveshare, dort kann man glücklicherweise auch diverse Schaltpläne und Librarys runterladen: https://www.waveshare.com/wiki/2.9inch_e-Paper_Module_(B)
Shop: https://www.waveshare.com/product/modules/oleds-lcds/e-paper.htm

Falls jemand mit E-Ink Displays Basteln möchte aber keine Chance hat solche Preisschilder zu kaufen habe ich hier einen Link zu Ebay mit den Waveshare Displays: http://rover.ebay.com/rov...

Nötige Hardware Änderungen
Nötige Hardware Änderung

Beispiel CODE

Hier ein Link zu der von mir genutzten Library: https://github.com/ZinggJM/GxEPD

Da wie im Video erwähnt die Library nicht 100% einwandfrei funktioniert habe ich die nötigen Änderungen hier Hochgeladen: http://atcnetz.blogspot.com/p/downloads.html
Auch das Beispiel Sketch ist mit im download zu finden.


Es müssen die beiden Dateien in der Library ausgetauscht werden, dazu zu dem Arduino Library Pfad gehen und in der GxEPD den Ordner "src" und den darin enthaltenen Ordner "GxGDEW029Z10" öffnen, hier können die Dateien einfach überschrieben werden (Bitte beachten, falls ein Update der Library ansteht werden die Änderungen zurückgesetzt)






Kommentare:

  1. Gut gemacht, der Artikel steht bei Hackaday!
    https://hackaday.com/2019/02/25/e-ink-price-tags-fall-off-store-shelves-onto-your-workbench/

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, sehr interessant, wo hast du sie denn gekauft? Bist du einfach zu einem Supermarkt hin?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie wäre es, wenn du einfach die erste(!) Zeile des Artikels liest?

      Löschen